Teşvikiye Mah. Teşvikiye Cad. No:16 Kat:2
laser-Haarentfernung
LASER-EPILATIONSVERFAHREN

Als Medisima Aesthetic Clinic, mit unserer Erfahrung von bis zu 15 Jahren, die am meisten erwarteten Probleme eines Laserepilationspatienten
und wir haben versucht, die Laser-Epilationssysteme, die sie beantworten, in den folgenden 11 Schritten objektiv zusammenzufassen. Wir werden auch versuchen, Informationen über die Preise für Laser-Epilation bereitzustellen. Da wir in unserer Klinik 3 verschiedene Laser-Epilationssysteme haben, die heute weltweit für die Laser-Epilation verwendet werden, beabsichtigen wir, hier kein Lasersystem hervorzuheben oder zu bewerben.

Es ist wünschenswert, dass es einen schmerzlosen Laser-Epilierungsprozess gibt, sie sind sehr richtig. Lasersysteme / -systeme, die das Beste bieten (Alexandrite-Laser-Epilation mit fortschrittlicher Technologie, Fast-Shot-Dioden-Laser-Epilation)
Um den Laserschuss schmerzfrei zu machen, ist es wünschenswert, keine übermäßige Kälte zu blasen, da diesmal extrem Kälte, Harnwege usw. gereizt werden. Sie möchten keine Infektion haben. Lasersystem / -systeme, die dieses Problem lösen (ein High-Tech-Alexandrite-Laser-Haarentfernungssystem und ein Fast-Shot-Diodenlaser-Haarentfernungssystem, das nicht viel Kühlung benötigt). HINWEIS; Die Lasersysteme haben einen Laserfeuerungskopf und es gibt einen Kühlmittelkopf, der gleichzeitig mit dem Laserfeuer ständig kalt geblasen wird. Die Laserlasertechnologie für die Laserepilation ermöglicht ein effektives Schießen, wenn sie ausreichend entwickelt ist, aber sie schießt nicht schmerzhaft, schmerzhaft, so dass es extrem kalt ist, um Schmerzen und Schmerzen zu lindern. In Lasersystemen älterer Technologie ist eine Überkühlung erforderlich, um dies zu mildern, da das Laserlicht schmerzhaft und schmerzhaft ist.

HYGIENISCHE LASER-EPILATION

3. Es ist erwünscht, hygienisch zu sein. Sie möchten, dass der Laserkopf die Haut nicht berührt. Laser-Haarentfernungssysteme, die ihn bereitstellen (alle berührungslosen Alexandrite-Laser-Haarentfernungsgeräte, NdYAG-Laser-Haarentfernungsgeräte)
4. Sie wollen Laser-Epilation auf allen Hauttypen (blond, weizenhäutig, brünett), ohne die Haut zu verbrennen. Die Laser, die sie bereitstellen (Alexandrite-Laser-Epilationssysteme mit fortschrittlicher Technologie, alle Diodenlaser-Epilationssysteme, NdYAG-Laser-Epilationssysteme)
5. Sie möchten eine effektive und dauerhafte Epilation bereitstellen. Laser, die dies bereitstellen (alle Alexandrite Laser-Epilation, Diodenlaser-Epilation, NdYAG Laser-Epilation-Preise)
6. Sie möchten auch im Sommer durchgeführt werden. Laser, die dies ermöglichen können (Hochtechnologie-Alexandrit-Laser-Epilation, Fast-Shot-Dioden-Laser-Epilation, NdYAG-Laser-Epilation)
7. Tragen Sie kein Gel für das Verfahren auf, sie möchten hygienischer sein. Laser, die dies bieten können (alle Alexandrite Laser-Haarentfernung, NdYAG Laser-Haarentfernung)
8.Seans wollen eine saubere Zeit zwischen sich haben, lange haarlose Zeit, 2,5 Monate Komfort.
9. Sie wollen bei dünnen Haaren wirksam sein. Laser, die es bereitstellen (Advanced Technology Alexandrite Laser-Haarentfernungsgerät, alle Diodenlaser-Haarentfernung, NdYAG Laser-Haarentfernung)
10. Sie möchten, dass der Sitzungsprozess sehr schnell ist. Laser, die dies bereitstellen (Alexandrite Laser-Epilation mit fortschrittlicher Technologie, Fast Head Diode Laser-Epilation)
11. Lasersystem, das alle oben genannten Patientenerwartungen erfüllt (Alexanderite-Laser-Epilation mit fortschrittlicher Technologie)

WIE WIRKT DIE LASER-EPILATION AUS?

SCHAFFT DER FLECKEN NACH DER LASER-EPILATION AUF DER HAUT?

Die dunkle Farbe der Haut absorbiert Laserlicht und birgt die Gefahr von Fleckenbildung. Daher sollte die Laserepilation unter der Kontrolle eines Arztes durchgeführt werden. Diese Nebenwirkungen werden durch die hohen technischen Eigenschaften der Lasergeräte und die regelmäßige Wartung überwunden.

Welche Punkte sind vor dem Eingriff zu beachten?

Es ist wichtig, dass Ihr Haar vor dem Eingriff nicht innerhalb von 20 Tagen mit Methoden wie Wachs, Pinzette oder Seil von der Wurzel entfernt wird. Wenn es 1-2 Tage zuvor im Gesichtsbereich gekürzt werden soll, sollte es mit einem Rasiermesser gekürzt werden. . Make-up, kosmetische Creme, Drogencremesalbe sollten nicht im Prozessbereich angewendet werden. Das Medikament, das Sie vor dem Eingriff einnehmen (auch wenn es sich um eine Einzeldosis handelt), muss informiert werden.

Die Laserepilation kann nur unter der Kontrolle eines Arztes mit Medikamenten angewendet werden, die die Haut lichtempfindlich machen. Wenn beispielsweise Roaccutane in den letzten 6 Monaten angewendet wurde, kann die Laserepilation nicht angewendet werden. Abgesehen davon wird empfohlen, 15 Tage vor dem Solarium oder nach dem Sonnenbräunen oder nach Erreichen einer Hautfarbe, die Ihrer eigenen Hautfarbe entspricht, einen Eingriff durchzuführen.

WAS IST DIE AUFMERKSAMKEIT NACH DEM VERFAHREN?

Der Anwendungsbereich sollte 3 Tage lang nicht in der Sonne liegen. Andererseits sollte im Sommer eine UV-schützende Sonnenschutzcreme mit 30 Faktoren angewendet werden. In den ersten 24 Stunden kann eine warme Dusche eingenommen werden, das Peeling-Peeling-Saunabad wird jedoch eine Woche lang nicht empfohlen. Die Laserepilation hinterlässt keine bleibenden Spuren auf der Haut, wenn sie mit geeigneten Geräten und Anwendungen durchgeführt wird. Obwohl nach dem Eingriff leichte Hautausschläge auftreten können, sind die meisten nach Stunden oder am selben Tag nicht dauerhaft. Vergessen Sie nicht, sich von unseren Experten über die aktuellen Preise für Laser-Epilation zu informieren.

Laser-Haarentfernung in welchen Bereichen?

Es ist möglich, es in fast jede Region zu schaffen, in der Damen und Herren Haare haben, ohne den Augapfel zu beeinträchtigen. Die am meisten bevorzugten Regionen sind: Genital-Bikini, Bein, Arm, Kragen, Kinn, Schnurrbart, Favorit, Brust, Brustwarzen, Bauch, Taille, Rücken, Schultern, Hände, Füße und Zehen, Bart, Hals, Nacken, Ohr.

Wie lange dauert die Laserepilationssitzung?

Es variiert zwischen 5 Minuten und 1,5-2 Stunden, abhängig von der Region oder den zu behandelnden Regionen. Um eine Idee zu geben: Beine 45-60 Minuten, Arme 20-30 Minuten, Genital-Bikini 15-20 Minuten, Rücken oder Brust 20- 30 Minuten, 5 Minuten auf Bart, 5 Minuten auf Achsel

Wie viele Sitzungen dauert es und wie lange dauern die Sitzungsintervalle?
Der entscheidende Faktor hierbei ist die Hautfarbe der Person, die Dichte des Haares, die genetische Struktur, die Haarfarbe, die aufgetragene Fläche. Wenn das Haar dick ist, wie schwarz die Haut weiß ist und es kein hormonelles Problem gibt, können diese Personen in der idealen Anzahl von Sitzungen behandelt werden. Es kann gesagt werden, dass es durchschnittlich 4-6 Sitzungen im Gesichtsbereich und durchschnittlich 6-12 Sitzungen im Gesichtsbereich sind.

WARUM ENTFERNT KILLAR IN EINZELNEN SEANS?

Der Komfort des Patienten steigt ab der ersten Sitzung. Warum verschwinden die Haare nicht in einer Sitzung?
Die Antwort ist, dass sich Haarfollikel, die Haare produzieren, in 3 verschiedenen Perioden befinden und die Laser-Haarentfernung nur bei Haarfollikeln in einer anagenen Periode wirksam sein kann. Die ANAJEN-Periode, dh die Periode, in der das Haar in der vollen Wurzel aktiv ist, ist die beste Laser-Epilationsperiode.

Warum?
Da das Haar, das vom Laserlicht und der Haarwurzel verbrannt wird, auch brennen kann und in den Haarfollikeln, die sich in anderen Perioden befinden, der Teil des Haares in der Nähe der Wurzel weiß unterdimensioniert ist und daher die Wärme nicht auf die Wurzeln übertragen kann, sind in unserem Haar mehr als eine Lasersitzung erforderlich. Diese Rate beträgt 85% der Anagen-Periode. Die Ankunft des Wortes bedeutet, dass wir, wenn wir eine Laser-Epilation an unseren Haaren hätten, in fast 1-2 Sitzungen ein dauerhaftes Schuppen erleben könnten.

Was bedeutet die Kontrollsitzung?
Die Haare wachsen und fallen zwischen 1 und 3 Wochen nach der Laserepilation. Dies ist der Prozess der Laser-Haarentfernung am 15. und 20. Tag, der selten von der Wirkung des Lasers entfernt wird und kostenlos ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, regelmäßig zu den Sitzungen zu kommen und gegebenenfalls rechtzeitig einzuchecken.

Werden die Haare nach dem Laser nicht wieder herauskommen?
Bei einer wirksamen Laser-Epilierungsbehandlung wachsen die Haare, die durch Verbrennen ihrer Wurzeln verschwinden, nicht nach. Wenn es zu einem seltenen Nachwachsen kommt, geschieht dies mit dem Drehen der Haarunebenheiten, die im Alter aus genetischen und hormonellen Gründen auftreten können. Es ist möglich, dass Menschen, die für die Epilation geeignet sind, ihre Haare mit zunehmenden Sitzungen vollständig entfernen. In der Weltmedizin akzeptierte Leistungskriterien sind 85% Entfernung der Haare.

SCHMERZT DER LASER-EPILATIONSPROZESS? IST HYGIENISCH?

Fast nein. Dank seiner patentierten Technologie, die in dem am meisten bevorzugten Alexanderite-Lasersystem mit fortschrittlicher Technologie entwickelt wurde, ist kein übermäßiges Kaltluftblasen erforderlich, da im Vergleich zu herkömmlichen Alexanderite-Lasern kein übermäßiges schmerzfreies Laserlicht erzeugt wird und es viel hygienischer ist, ein berührungsloses Laser-Epilierungsverfahren zu sein. und bequem.

WAS SIND DIE GERÄTE FÜR DIE LASER-EPILATION?

Der Alexandritlaser ist ein Laser mit einer Wellenlänge von 755 nm. Die Absorption von Melanin (schwarze Farbe) ist hoch. Die Hautflecken sind im Vergleich zu denen mit alter Technologie viel geringer, da die Dauer langer Impulse und die Alexanderite-Lasermarken mit fortschrittlicher Lasertechnologie erheblich reduziert sind. Unabhängig davon, wie hoch die Qualität und die neue Technologie sind, spiegeln sich die Preise für Laser-Epilation nicht besonders wider.

Auf diese Weise wurden sie in den Sommermonaten sicher eingesetzt. Es ist ein schneller Laser. Langpulstypen können sicher bis zum Hauttyp Typ IV (dunkle Brünette) verwendet werden. Es handelt sich um einen Laser, der seit langem verwendet wird und seine Wirksamkeit bewiesen hat. Er ist viel schmerzfreier als klassische Single-Shot-Dioden- und Nd: Öllaser.

Lasertypen

Diode Lazer hat eine Wellenlänge von 805 – 900 nm. Obwohl Alexandrit von weniger Melanin als Laser absorbiert wird, erfolgt die Absorption in einer wirksamen Dosis, die ausreicht, um das Haar zu zerstören. Klassische Dioden sind schmerzhaft und können auch auf dunkler Haut angewendet werden. Es gibt kontaktgekühlte Typen. Die Pulszeit ist aufgrund der technischen Merkmale des Geräts lang und kann auch bei dunkelhäutiger Haut verwendet werden. Effizientes Kühlsystem und Technologie in neuartigen Diodenlasern lindern Prozessschmerzen.

Nd Yag Laser ist ein Laser mit einer Wellenlänge von 1064 nm. Es wird sehr wenig von Melanin absorbiert. Es besteht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit von Flecken. Daher kann es auch auf sehr dunkler Haut angewendet werden. Lang gepulste Typen können bei tief liegenden Haaren gute Ergebnisse erzielen. Das Kühlsystem wird auch hier aktiv eingesetzt, da es schmerzhaft ist. Die Tatsache, dass die Absorption von Melanin fast nicht vorhanden ist, macht die Verwendung bei schwarzhäutigen Hautmenschen zuverlässiger und vorteilhafter als bei anderen Lasern. Es ist ein Lasertyp, der besonders bei Menschen mit schwarzer und dunkler Hautfarbe bevorzugt wird. Er wird auch bei kapillaren Krampfadern verwendet.

WIE WIRKT DIE LASER-EPILATION AUS?

Wenn das Laserlicht von dem schwarzen Pigment MELANIN absorbiert wird, das dem Haar seine dunkle Farbe verleiht, entsteht Wärme, die die Vitalität des Haares stört und zur Haarwurzel entlang des Haares gelangt. Mit dem Wärmeeffekt wird die gewünschte dauerhafte Schädigung der Haarwurzel erreicht. .
Melanin verleiht der Hautfarbe nicht nur in der Haarstruktur, sondern auch in der oberen Hautschicht. Je heller die Hautfarbe und je dunkler die Haarfarbe, desto einfacher und effektiver wird der Laser-Epilierungsprozess. Wenn Sie Fragen zu den Preisen für Laser-Epilation haben, können Sie uns über Kontakt kontaktieren.

Die Laserepilation sollte unter Aufsicht von Ärzten durchgeführt werden.

Warum scheitern die sogenannten IPL-Systeme an der Epilation?

Sie können nicht wie Laser direkt auf den Haarkörper zielen, um den Haarfollikel zu entfernen. Stattdessen können sie das gesamte Hautgewebe indirekt erwärmen, indem sie das Haar indirekt erwärmen. Daher können IPLs, die für Epilierungszwecke hergestellt werden, nicht wie das Lasersystem auf das Haar zielen. Daher sind sie nicht so erfolgreich wie Lasersysteme und nicht so sicher wie Laser. Aus diesen Gründen sind IPLs mit reduzierter Leistung nur in den Salons zulässig. Daher ist es nicht möglich, mit IPLs zu epilieren, die nicht epilieren können und nur in Salons für Farbunregelmäßigkeiten und Hautpflege verwendet werden können.

Ist die Laser-Haarentfernung eine sichere Methode?

Ja, es ist eine sichere Behandlungsmethode, vorausgesetzt, sie wird unter der Verantwortung eines kompetenten Arztes in einer hygienischen Umgebung durchgeführt. In Anbetracht der hygienischen Risiken von Wachs und ähnlichen Wurzelhaarentfernungsmethoden können wir sagen, dass es sich um eine dauerhafte Haarentfernungsmethode mit großen Vorteilen für die öffentliche Gesundheit handelt.

Wie lange dauert die Behandlung?

Es ist möglich, zwischen 4-8 Sitzungen im Körperbereich und durchschnittlich 6-12 Sitzungen im Gesichtsbereich Erfolg zu erzielen, abhängig von der Hautfarbe der Person, der Haardichte, der genetischen Struktur, der Haarfarbe und dem angewendeten Bereich. Der Komfort des Patienten steigt ab der ersten Sitzung.

Werden die Haare nach dem Laser nicht wieder herauskommen?

Mit einer wirksamen Laser-Epilierungsbehandlung wachsen die Haare, die durch Verbrennen ihrer Wurzeln verschwinden, nicht wieder. Wenn es zu einem seltenen Nachwachsen kommt, geschieht dies, wenn die Haarbeulen genetisch vorhanden sind und in späteren Jahren entfernt werden können. Die Behandlung dieser erfolgt auch mit medizinischer Laser-Epilation, und der Patient hat auch die Möglichkeit, die zukünftigen Haare loszuwerden, aber die Sitzungen werden für diese Patienten etwas länger sein.

SCHAFFT DER FLECKEN NACH DER LASERANWENDUNG AUF DER HAUT?

Es besteht immer die Gefahr einer Verfärbung durch Melanin, das durch Absorption des Laserlichts die dunkle Hautfarbe erhält. Daher werden diese Nebenwirkungen durch die Anwesenheit eines ausgebildeten und erfahrenen Arztes für Laserbehandlungen, hohe technische Eigenschaften der Lasergeräte und regelmäßige Wartung überwunden.

Dinge, die vor der Operation zu beachten sind

Es ist wichtig, dass Ihr Haar vor dem Eingriff nicht innerhalb von 20 Tagen mit Methoden wie Wachs, Pinzette und Seil verwurzelt wird.
Es sollte vor 1-2 Tagen im Körperbereich mit einem Rasiermesser gekürzt werden. Wenn es im Gesichtsbereich gekürzt werden soll, sollte es nur mit einer Schere durchgeführt werden.
Wenn Sie Cremes verwenden, die das Haar bleichen oder verdünnen, ist Ihr Haar kein Ziel für Laserlicht.
Make-up, kosmetische Creme, Drogencremesalbe sollten nicht im Prozessbereich angewendet werden.

Das Medikament, das Sie vor dem Eingriff einnehmen (auch nur eine Einzeldosis), muss informiert werden. Die Laserepilation kann nur unter der Kontrolle eines Arztes mit Medikamenten angewendet werden, die die Haut lichtempfindlich machen, oder die Laserepilation kann nicht angewendet werden, wenn Roaccutane in den letzten 6 Monaten angewendet wurde.
Abgesehen davon wird empfohlen, 15 Tage vor dem Solarium oder nach dem Sonnenbräunen oder nach Erreichen einer Hautfarbe, die Ihrer eigenen Hautfarbe entspricht, einen Eingriff durchzuführen.

Achtung nach dem Eingriff

Der Anwendungsbereich sollte 3 Tage lang nicht sonnenbaden. Andererseits sollte Sonnenschutzcreme in den Sommermonaten mit einer 30-Faktor-UV-Schutzcreme aufgetragen werden.
Während der ersten 24 Stunden kann eine warme Dusche genommen werden, aber das Peeling-Peeling-Saunabad wird für eine Woche nicht empfohlen. Obwohl nach dem Eingriff leichte Hautausschläge auftreten können, sind die meisten nach Stunden oder am selben Tag nicht dauerhaft.

WELCHE ZONEN SIND ES GEMACHT?

Es ist möglich, es in fast jede Region zu schaffen, in der Damen und Herren Haare haben, ohne den Augapfel zu beeinträchtigen. Die am meisten bevorzugten Regionen sind: Genital-Bikini, Bein, Arm, Kragen, Kinn, Schnurrbart, Favorit, Brust, Brustwarzen, Bauch, Taille, Rücken, Schultern, Hände, Füße und Zehen, Bart, Hals, Nacken, Ohr.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Sie variiert je nach Region oder zu behandelnden Regionen zwischen 5 Minuten und 1,5 bis 2 Stunden.
Beine 45-60 Minuten, Arme 20-30 Minuten, Genital-Bikini 15-20 Minuten, Rücken oder Brust 20-30 Minuten, Bart 5 Minuten, Achsel 5 Minuten

WIE ERFORDERLICHE SITZUNG?

Während der Körperbereich normalerweise durchschnittlich 4-6 Sitzungen dauert, kann der Gesichtsbereich etwa 6-12 Sitzungen dauern. Natürlich sind auch die persönlichen Unterschiede in der Haut- und Haarstruktur wirksam.

Warum verschwinden die Haare nicht in einer Sitzung?

Die Antwort ist, dass sich Haarfollikel, die Haare produzieren, in 3 verschiedenen Perioden befinden und die Laser-Haarentfernung nur bei Haarfollikeln in einer anagenen Periode wirksam sein kann. Die ANAJEN-Periode, in der das Haar in der vollen Wurzel aktiv ist, ist die beste Laser-Epilationsperiode. Warum? Da das Haar, das vom Laserlicht und der Haarwurzel verbrannt wird, auch brennen kann, und in den Haarfollikeln in anderen Perioden, ist der Teil des Haares in der Nähe der Wurzel weiß untergroß und kann daher die Wärme nicht auf die Wurzeln übertragen.
Da sich 15-25% des Körperhaars in der Anagenperiode befinden, sind daher mehrere Lasersitzungen erforderlich.
Diese Rate beträgt jedoch 85% der Anagen-Periode in unseren Haaren. Die Ankunft des Wortes bedeutet, dass wir bei einer Laser-Epilation in fast 1-2 Sitzungen einen dauerhaften Haarausfall erleben könnten.

Was bedeutet die Kontrollsitzung?

Die Haare wachsen und fallen zwischen 1 und 3 Wochen nach der Laserepilation. Dies ist der Prozess der Laser-Haarentfernung am 15. und 20. Tag und kostenlos.
Es ist nicht angebracht, eine Kontrollsitzung in Fällen von mehr als 20 Tagen durchzuführen, da dies zu Verwirrung im natürlichen Haarwachstum führen und die Anzahl der Sitzungen erhöhen kann. Daher ist es wichtig, sowohl regelmäßig zu den Sitzungen zu kommen als auch bei Bedarf rechtzeitig zu den Kontrollen zu kommen.

Ist der Prozess schmerzhaft?

Fast nein. Darüber hinaus sind unsere Genital-Bikini-Anwendungen dank des technologischen Merkmals eines Alexanderite-Lasers, der keine Überkühlung erfordert, und der Möglichkeit der kontaktlosen Laser-Epilation sehr komfortabel.

GERÄTE FÜR DIE LASER-EPILATION
ALEXANDRIT-LASER

Es ist ein Laser mit einer Wellenlänge von 755 nm.
Die Melaninabsorption (schwarze Farbe) ist hoch.
Die Wahrscheinlichkeit von Flecken auf der Haut ist geringer als die des Ruby-Lasers.
Im effektiven Kühlsystem und bei solchen mit langer Pulsdauer werden die Nebenwirkungen erheblich reduziert. Es ist ein schneller Laser.
Langpulstypen können sicherer bis zum Hauttyp Typ IV (dunkle Brünette) verwendet werden.
Es ist ein Laser, der seit langem eingesetzt wird und seine Wirksamkeit bewiesen hat.

Contactless-Jelsa flach. Daher gibt es kein Hygieneproblem. Diode und Nd: Öl sind schmerzfreier als Laser.
Es ist von Vorteil, dass die Borsten unmittelbar nach dem Auftragen von der Oberfläche verschwinden.

DIODENLASER

Es hat eine Wellenlänge von 805 – 900 nm.
Obwohl Alexandrit vom Laser mit weniger Melanin absorbiert wird, erfolgt die Absorption in einer wirksamen Dosis, die ausreicht, um das Haar zu zerstören.
Die Haut färbt sich weniger leicht.
Es kann auch auf dunkler Haut angewendet werden.
Es gibt kontakt- oder luftgekühlte Typen.
Die Pulszeit ist aufgrund der technischen Merkmale des Geräts lang und kann bei dunkelhäutigen Personen verwendet werden.
Es ist wirksamer bei tiefen und dicken Haaren (Männer).
Effizientes Kühlsystem und Technologie in neuartigen Diodenlasern lindern Prozessschmerzen.

ND YAG LASER

Es ist ein Laser mit einer Wellenlänge von 1064 nm.
Es wird sehr wenig von Melanin aufgenommen.
Daher kann es auf sehr dunkle Haut aufgetragen werden.
Lang gepulste Typen können bei tief gelegenen Haaren gute Ergebnisse erzielen.
Auch hier wird das Kühlsystem aktiv eingesetzt.
Die Tatsache, dass die Absorption von Melanin fast nicht vorhanden ist, macht die Verwendung bei schwarzhäutigen Hautmenschen zuverlässiger und vorteilhafter als bei anderen Lasern.
Es ist ein Lasertyp, der besonders bei Menschen mit schwarzer und dunkler Hautfarbe bevorzugt wird.
Es wird auch bei kapillaren Krampfadern eingesetzt.

Klicken Sie auf: Preise für Laser-Epilation