Teşvikiye Mah. Teşvikiye Cad. No:16 Kat:2
Haarwuchs

Natürlich möchten wir alle üppiges und glänzendes Haar haben. 45% der Männer leiden jedoch aus Alters- und genetischen Gründen an ernsthaften Haarproblemen. 30-40% der Frauen haben im Laufe ihres Lebens unterschiedliche Haarprobleme.

Der Zweck dieser Behandlung ist es, den Haarausfall zu verlangsamen und zu stoppen, die dünnen, untergroßen zu stärken und zu verdicken und sie lebendiger und glänzender zu machen.

Es ist eine regenerative Behandlung, die seit 2007 in vielen ästhetischen Anwendungen positive Ergebnisse mit Stammzellen und Wachstumsfaktoren erzielt hat, und wir wissen, dass sie dank vieler wissenschaftlicher Veröffentlichungen wichtige Beiträge zur Haarbehandlung leistet.

Methode:

Identifizierung und Ersatz der fehlenden (Vitamin, Mineral, endokrine)
Autologe ozonisierte CGF + CD34-Stammzellen + PRP-Plasmainjektionen: 2 Röhrchen Blut aus dem eigenen Blut des Patienten, CGF + CD34-Stammzellen und PRP werden durch Laborverfahren gewonnen. Dieses spezialisierte Plasma wird durch Mikroinjektionen in die Kopfhaut gegeben. Dank Lokalanästhesiecremes fehlen fast keine Schmerzen.

Ozonisiertes Plasma-CGF und Stammzellen stoppen den Haarausfall mithilfe von Mikrozirkulation und Sauerstoffanreicherung sowie positiven Signaleffekten auf die dermale Papille, wodurch die vorhandene Haut lebendiger und stärker wird.

Ihr Arzt kann bei Bedarf Labortests anordnen. Angesichts dieser Ergebnisse wird die Behandlungsoption klar. Die Bereitstellung von nur Vitaminen oder Mineralstoffen reicht für die meiste Zeit nicht aus. Wachstumsfaktoren und Stammzellunterstützung sind auch für Haarfollikel sehr wichtig.

Dauer: Die Herstellung von CGF + CD34-Stammzellen + PRP-Plasma und der Eingriff dauert 1 Stunde

Nach dem Eingriff: Sie können Ihren Alltag am nächsten Tag fortsetzen. Ihre Haare werden auch am Morgen nach dem Eingriff gewaschen.

Dr. Yavuz Tunç, MD